Freiwillige Feuerwehr Sottrum

Hilfeleistungseinsatz

Datum

Uhrzeit

Einsatzart

17.04.2018 21:33 TH

Meldung der Leitstelle

LKW hat Tank aufgerissen - Rastanlage Grundbergsee - Nord

Lage am Einsatzort

Ein LKW Fahrer aus Hamburg hatte sich bei überfahren von Trümmerteilen, welche sich nach einem Unfall zwischen zwei LKW vor der AS Stuckenborstel ereignete, ein Schlauchverbinder am Tank zerrissen. Kurz vor der Rastanlage Grundbergsee bemerkte er sein Kraftstoffverlust und steuerte die Tankstelle der Rastanlage an. Die Feuerwehr konnte die Verbindung zwischen den beiden Tanks unterbrechen, so das nur Diesel aus einem Tank auslaufen konnte. Diesel der aus dem beschädigten Tank lief wurde aufgefangen und in ein 500 l IBC Behälter gefüllt. Der beschädigte Tank wurde leer gepumpt. Nach dem ein Monteur des Fahrzeugherstellers den Schaden so behoben hatte das kein Kraftstoff mehr auslaufen konnte, wurde der aufgefangene Dieselkraftstoff wieder in den LKW gepummt. Der gesamte Bereich wurde mit Ölbinder abgestreut. Nach 2,5 Stunden war dann Feierabend.

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Sottrum

Alarmierungen

Feuerwehr Polizei
  • Freiwillige Feuerwehr Sottrum
  • Gemeindebrandmeister Sottrum
  • Autobahnpolizei Sittensen

Eingesetzte Kräfte

Gemeinde Sottrum

Sottrum
Gemeindebrandmeister Sottrum Nicht Ausgerückt

Landkreis Rotenburg

Sittensen
Autobahnpolizei Sittensen Streifenwagen