Freiwillige Feuerwehr Sottrum

Brandeinsatz

Datum

Uhrzeit

Einsatzart

26.02.2018 18:12 F2

Meldung der Leitstelle

F2 Brennt Schuppen in Hellwege

Lage am Einsatzort

Am frühen Abend kam es zu einem Feuer in Hellwege. Dort brannte ein Anbau an einem Wohngebäude. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger zu haben wurde neben den Feuerwehren Hellwege, Ahausen und Eversen auch die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Sottrum alarmiert. Das Feuer in dem Schuppen, wo sich auch ein Trecker drin befand, konnte schnell gelöscht werden. Um weitere Glutnester ausfindig zumachen wurde die Wärmebildkamera vom LF 20 aus Sottrum zu Einsatz gebracht. Nach 2 Stunden hieß es dann für die letzten Einsatzkräfte "Feuer aus".

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Sottrum

Alarmierungen

Feuerwehr Polizei Rettungsdienst
  • Freiwillige Feuerwehr Sottrum
  • ELW Gruppe SG Sottrum
  • Gemeindebrandmeister Sottrum
  • Freiwillige Feuerwehr Ahausen
  • Freiwillige Feuerwehr Eversen
  • Freiwillige Feuerwehr Hellwege
  • Polizeistation Sottrum
  • Polizeistation Rotenburg
  • Rettungswache Sottrum

Eingesetzte Kršfte

Gemeinde Sottrum

Sottrum
ELW Gruppe SG Sottrum ELW 1
Gemeindebrandmeister Sottrum PKW

Samtgemeinde Sottrum

Ahausen
Freiwillige Feuerwehr Ahausen LF 10/6 und TLF 8/18
Freiwillige Feuerwehr Eversen TSF
Hellwege
Freiwillige Feuerwehr Hellwege LF 8 und TLF 2000

Gemeinde Sottrum

Sottrum
Polizeistation Sottrum Streifenwagen

Landkreis Rotenburg

Rotenburg
Polizeistation Rotenburg Tatortgruppe

Gemeinde Sottrum

Sottrum
Rettungswache Sottrum RTW

Bilder

  • Zuletzt gešndert am 27.02.2018 um 12:53 Uhr
  • Zuletzt gešndert am 27.02.2018 um 12:55 Uhr
  • Zuletzt gešndert am 27.02.2018 um 12:55 Uhr